Zürich ohne Hundekurse? Nein, auch den Tieren zuliebe!

Download
Medienmitteilung vom Zürcher Tierschutz und Stiftung für das Tier im Recht (TIR)
Am 10. Februar entscheidet das Stimmvolk darüber, ob die obligatorischen Hun-dekurse im Kanton Zürich abgeschafft werden sollen. Der Zürcher Tierschutz und die Stiftung für das Tier im Recht (TIR) befürworten die Ausbildungspflicht und empfehlen ein klares Nein zur Änderung des Hundegesetzes. Denn die Kurse dienen nicht nur dem Schutz des Menschen, sondern auch dem Wohlergehen der Hunde.
PM-ZT_TIR-Abstimmung_Hundegesetz-ZH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.1 KB