Corona-News der SKG

Seit der Pressekonferenz des Bundesrates vom 16. April 2020 hat die SKG intensiv mit dem BLV und dem BAG über die möglichen Auslegungen verhandelt. An der letzten Sitzung wurden nun die Texte der definitiven Auslegung und den Hinweisen des BLV veröffentlicht.

 

Der Einsatz hat sich gelohnt; drei Punkte in Bezug auf die Sicherstellung des Tierwohls sind alle ab Montag, 27. April 2020 wieder möglich:

  1. Ausnahmsweise Benutzung einer Halle für einen Hund (1), der ausserhalb nicht ausreichend bewegt werden kann 
  2. Einzeltrainings für Welpen und Junghunde auf Verordnung eines Tierarztes 
  3. Kontroll- und Betreuungsaufgaben im Bereich Zucht Einzelankörungen, Zwingerkontrollen und Wurfabnahmen gehören nicht zu der Gruppe der «Freizeitaktivitäten» 

 

Für die Erlaubnis der drei Schritte gibt es Grundlagen, welche strikte einzuhalten sind. Mehr dazu finden Sie im PDF der SKG.

 

> Verodnungen BLV

> Vorgaben BAG

> Aktuelles zu Corona der SKG

 

Download
Covid-19_21.04.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.3 KB