Kurs "Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie"

Instruktorin

Sandra Boucek, www.tiere-und-homöopathie.ch

Ort

8320 Fehraltdorf, Bahnhofstrasse 37, im Bahnhofgebäude, www.naturgefluester.ch
Veranstalter Zürcher Hundeverband (ZHV)
Datum Freitag, 4. Oktober 2019
Zeit

18:30 – 21:30 Uhr 

Zielpublikum

Dieser Kurs steht allen interessierten Personen offen

Konzept / Methode

Theoretischer Unterricht mit Präsentationen und Fallbeispielen:

- Einführung in die Homöopathie

- Anwendungsmöglichkeiten für Laien

- Gemeinsames Erarbeiten einfacher Fallbeispiele

Themenschwerpunkte

Die TN erhalten auf folgende Fragen Antworten:
- Wann kann man die Homöopathie einsetzen?

- Welches Mittel hilft in welchem Akutfall?

- Wann können homöopathische Arzneien schaden?

- Was kann die Homöopathie nicht?

Ziele

Die TN lernen die wichtigsten Grundlagen der Homöopathie kennen und gängige akute Probleme, die beim Hund auftreten können, homöopathisch zu behandeln oder für die Erstversorgung anzuwenden. 

Kosten

- 55.- für ZHV-Mitglieder (hier sehen sie, ob ihr Verein beim ZHV Mitglied ist)

- 65.- für NICHT ZHV aber SKG Mitglieder

- 85.- für NICHT SKG Mitglieder

Ausrüstung

Notizblock und Schreibmaterial

Bemerkung

Das Kursgeld kann direkt vor Ort bezahlt werden

Kontaktperson

Ursi Bellinazzi, zhv.kurswesen@glattnet.ch

Anmeldeschluss:  Montag 23. September 2019 
Anmeldung direkt online über unser Anmeldeformular
Download
Unser Flyer zum Download:
Flyer-Homöopathie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 534.1 KB