Der zhv vertritt die Hundevereine, Ortsgruppen und Sektionen der SKG im Kanton Zürich sowie weitere Organisationen welche sich mit Hunden befassen. Der zhv befasst sich mit der Lehre vom Hund, seiner Zucht und Ausbildung

Aufgaben des zhv

Kynologische Gedanken durch gemeinschaftliches Vorgehen aller Mitglieder entwickeln, intensivieren und vertiefen.

 

Bessere Verhältnisse zwischen Bevölkerung, Behörden und Hundehaltern schaffen und den Tierschutzgedanken zu unterstützen. Die Interessen von Hundehaltern und Hunden im Kanton Zürich gegenüber dem Gesetzgeber und den Behörfen zu vertreten. Aus- und Weiterbildung für Hundehalter und Ausbilder durchzuführen. Organisieren von Vorträgen, Leistungsprüfungen, Kursen und anderen Anlässen.

 

Mitgliedschaft

Mitglied des zhv können Vereine, Ortsgruppen oder Sektionen sein, die der SKG (Schweizerische Kynologische Gesellschaft) angeschlossen sind und aus dem Kanton Zürich sowie den angrenzenden Regionen stammen; Hundeschulen, Hundesalons, Hundeheime und weitere Organisationen, welche sich im Sinne des zhv mit Hunden befassen.

 

Gönnerschaft

Einzelpersonen, Firmen und Institutionen oder Organisationen, welche den zhv finanziell oder materiell unterstützen, können die Gönnerschaft erlangen.