Wer ist der zhv?

Der zhv (bis 2010 IGZ Interessengemeinschaft der Kynologen des Kantons Zürich) ist eine 1974 gegründete regionale Vereinigung von lokalen Sektionen, Ortsgruppen und Rasseklubs der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG). Die geltenden Statuten sind diejenigen vom 31.5.1974.

 

Was bezweckt der zhv?

Der zhv wahrt die kynologischen Interessen durch gemeinsames Vorgehen aller ihm angeschlossener Organisationen und unterstützt die Anliegen des Tierschutzes, wie sie im eidg. Tierschutzgesetz und in der eidg. Tierschutzverordnung niedergelegt sind.

Der zhv will durch seine Tätigkeit einen Beitrag leisten, um den artgerechten Lebensraum für die Hunde zu erhalten und ein angenehmes Zusammenleben mit Nicht-Hundehaltern zu gewährleisten.

 

Welches sind die Tätigkeitsfelder des zhv?

A. Öffentlichkeitsarbeit

Der zhv unterstützt die angeschlossenen Organisationen bei der kommunalen und kantonalen Öffentlichkeitsarbeit und vertritt die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber den kommunalen und kantonalen Behörden.

Der zhv organisiert und koordiniert, in enger Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern, Arbeitsgruppen für die Ausarbeitung von Stellungnahmen, Empfehlungen und Anregungen zuhanden kantonaler Behörden.

B. Förderung der Zusammenarbeit unter den zhv-Mitgliedern

Der zhv organisiert und koordiniert den Erfahrungsaustausch unter den angeschlossenen Organisationen zwecks Intensivierung und Vertiefung einer zeitgerechten Kynologie
(Die Kynologie ist die Lehre von Rassen, Zucht, Pflege, Verhalten, Erziehung und Krankheiten der Haushunde.)

Der zhv unterstützt seine Mitglieder bei der Durchführung von Vorträgen, Kursen, Ausstellungen, Schauen, Leistungsprüfungen, Wettkämpfen und anderen kynologischen Anlässen.

C. Aus- und Weiterbildung

Der zhv fördert die einheitliche Aus- und Weiterbildung von Übungsleiterinnen und -leitern.

Der zhv organisiert Fachvorträge über kynologische Themen sowie solche von allgemeinem Interesse.

D. Dokumentation und Information

Der zhv erstellt und unterhält eine Dokumentations- und Informationsstelle für kynologische Belange.

Der zhv führt einen Veranstaltungskalender gemäss den Meldungen der angeschlossenen Vereine.

E. Kontakte zu anderen IG und zur SKG

Der zhv pflegt einen regelmässigen Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen IG und mit Institutionen der SKG.